Logo
 
Deutsch
Informationen
Download
Registrierung
Lizenztext
Anleitung
Batchsyntax
FAQ
Feedback
Impressum

 

English
Information
Download area
Registration
Instructions
Batch syntax

 

Zusätzlich
DirControl
Keyanforderung
Bug tracking
Blog

 

WordToPDF Pro - Batchaufruf

Der Aufruf per Kommandozeile gestaltet sich einfach:

WordToPDF_Pro.exe [Optionen] Quelldateien

Die Kommandozeile wird immer vollständig ausgewertet. Möchte Sie Dokumente mit verschiedenen Optionen konvertieren, so müssen Sie diesen Vorgang entsprechend oft wiederholen. Die angegebenen Optionen sind nicht dauerhaft und gelten nur für diesen Konvertierungsvorgang. Werden Optionen nicht angegeben, so gelten die Einstellungen des letzten Starts von WordToPDF Pro. Die Groß/Kleinschreibung der Parameter wird ignoriert. Die Übergabe von Bezeichnungen mit Leerzeichen oder Sonderzeichen muss durch " eingeschlossen werden.

Da es oft Probleme mit zu langen Kommandozeilen gibt, ist es auch möglich, Dateien, welche die entsprechenden Parameter enthalten anzugeben. Dazu stellen Sie der Parameter-Datei einfach ein @ voran.

Parameter Auswirkung Beispiel
-Permanent Die hier übergebenen Einstellungen werden dauerhaft gespeichert. -Permanent
-PapercmW:??,? Die Breite des Papierformates in cm. Diese Option sollte nur gemeinsam mit PaperCmH genutzt werden. -PapercmW:21,0
-PaperCmH:??,? Die Höhe des Papierformates in cm. Diese Option sollte nur gemeinsam mit PaperCmW genutzt werden. -PaperCmH:29,7
-PaperInW:??,? Die Breite des Papierformates in inch. Diese Option sollte nur gemeinsam mit PaperInH genutzt werden. -PaperInW:8,3
-PaperInH:??,? Die Höhe des Papierformates in inch. Diese Option sollte nur gemeinsam mit PaperInW genutzt werden. -PaperInH:11,7
-PaperPxW:??,? Die Breite des Papierformates in Punkten. Diese Option sollte nur gemeinsam mit PaperPxH genutzt werden. -PaperPxW:595,0
-PaperPxH:??,? Die Höhe des Papierformates in Punkten. Diese Option sollte nur gemeinsam mit PaperPxW genutzt werden. -PaperPxH:842
-Paper:xyz Hier kann ein Papierformat direkt eingegeben werden. Die Bezeichnung muss in der Auswahlbox der Papierformate in den Optionen von WordToPDF Pro zu finden sein. -Paper:a4
-Printer:"xyz" PS-Druckertreiber -Printer:"Canon C LBP 460PS"
-Gs:"xyz" Vollständiger Pfad und Dateiname der zu verwendenden Installation von Ghostscript (gswin32c.exe). -Gs:"c:\gs\gs7.04\bin\gswin32c.exe"
-PsDir:"xyz" Pfad für de temporäre Zwischenspeicherung von PS-Dateien, die aus Office heraus erzeugt werden. -PsDir:"C:\Temp\"
-UsePsDir:xyz Angegebenes Verzeichnis zur Zwischenspeicherung von PS-Dateien verwenden. -UsePsDir:Ja
-Format:xyz Stellt das Ausgabeformat ein. Mögliche Parameter sind pdf, bmp, jpg, tif und pcx. -Format:pdf
-GraphicX:???
-GraphicY:???
Stellt die Auflösung für die Grafikausgabe (bmp, jpg, pcx) ein (in dpi). -GraphicX:300 -GraphicY:300
-BitmapColour:xyz Stellt die Farbtiefe für die Grafikausgabe (bmp, pcx) ein:
sw: Schwarz / Weiß
gray: 256 Graustufen
c16: 16 Farben
c256: 256 Farben
rgb: 16,7 Mio. Farben
-BitmapColour:rgb
-JpegColour:xyz Stellt die Farbtiefe für die Grafikausgabe (jpg) ein:
gray: Graustufen
rgb: RGB-Farbe
-JpegColour:rgb
-JpegQuality:?? Stellt die Qualität der JPEG-Komprimierung für die Grafikausgabe (jpg) ein (in Prozent) -JpegQuality:75
-TifDpi:??? Stellt die Auflösung für die Grafikausgabe (tif) ein (in dpi). -TifDpi:300
-TifColour:xyz

Stellt die Farbtiefe für die Grafikausgabe (tif) ein:
rgb12: RGB: 12-bit
rgb24: RGB: 24-bit
g3: Graustufen: G3 Fax Kodierung ohne EOLs
g3elo: Graustufen: G3 Fax Kodierung mit EOLs
2dg3: Graustufen: 2-D G3 Fax Kodierung
g4: Graustufen: G4 Fax Kodierung
lzw: Graustufen: LZW-kompatible Komprimierung
packbit: Graustufen: PackBits Komprimierung

-TifColour:rgb24
-OutDir:"xyz" Ausgabeverzeichnis für die erstellten Dokumente. "" übergeben, so wird das Eingabeverzeichnis genommen. -OutDir:"C:\Pdf"
-PdfTitlePre:"xyz" Präfix für den Dokumententitel der erstellten PDF-Dokumente. -PdfTitlePre:"Datensicherung: "
-PdfTitleSuf:"xyz" Suffix für den Dokumententitel der erstellten PDF-Dokumente. -PdfTitleSuf:" - mit WordToPDF"
-PdfTitleFix:"xyz" Statischer Dokumententitel der PDF-Dokumenten. -PdfTitleFix:"Ein vollständiger Titel"
-PdfTitleDoc Dokumententitel der PDF-Dokumente wie der Dateiname der Office-Dokumente. -PdfTitleDoc
-DateReplace Ersetzt alle DATE Felder im Dokument durch CREATEDATE oder SAVEDATE Felder. -DateReplace:Create
-TimeReplace Ersetzt alle TIME Felder im Dokument durch das Datum der Dokumentenanlage oder das letzte Speicherdatum. -TimeReplace:Save
-DeletePS:xyz Die von WordToPDF Pro erstellten PS-Dateien nach der Konvertierung automatisch löschen. -DeletePS:Ja
-RenamePS:xyz Vorliegende und bereits bearbeitete PS-Dokumente nach der Konvertierung automatisch umbennenn. -RenamePS:Nein
-RenameDOC:xyz Vorliegende und bereits bearbeitete Office-Dokumente nach der Konvertierung automatisch umbenennen. -RenameDOC:Nein
-OpenReadOnly:xyz Dateien nur schreibgeschützt öffnen. Das macht Sinn, wenn Dateien ein Schreibschutzkennwort haben um unnötige Eingaben während der Konvertierung zu vermeiden. -OpenReadOnly:Nein
-Combine:xyz Verbindet die Dateien in einer Ausgabedatei -Combine:Ja
-Regusername:"xyz"
-Reguserfirm:"xyz"
-Regusercode:"xyz"
WordToPDF Pro mit den entsprechenden Benutzerdaten lizensieren. Dieser Vorgang ist immer dauerhaft. -Regusername:"Mario Noack"
-Reguserfirm:"privat"
-Regusercode:"1234567890"

Beispiele:

Beispiel, wo alle Parameter in einer Datei abgespeichert wurden:

Datei c:\option.txt

-pdftitlepre:"Datensicherung: "
-pdftitlesuf:" - mit WordToPDF"
"c:\Test.doc"

Aufruf von WordToPDF Pro:

WordToPDF_Pro.exe @"c:\option.txt"

Als Ergebnis wird die Datei Test.doc, die direkt im Root auf Laufwerk C liegt konvertiert. Sofern WordToPDF Pro zuvor auf die Ausgabe von PDF-Dokumenten konfiguriert war, wird der Dokumententitel mit dem angegebenen Präfix und Suffix versehen.
Wichtig ist in diesem Fall, das jeder Parameter in der Datei in einer Zeile steht!

Beispiel mit mehreren Dateien:

WordToPDF_Pro.exe -pdftitlefix:"Rechnung" -outdir:"" "c:\Rechnungen\*.doc"

Als Ergebnis werden alle doc-Dateinen aus dem angegebenen Verzeichnis in genau dieses konvertiert. Alle erzeugten PDF-Dokumente erhalten den Titel Rechung.

Bei Fragen, Hinweisen und Anregungen wenden Sie sich bitte an info@topdf.de.

Letzte Änderung: 19.03.2009
© 2017 by Mario Noack
Valid HTML 4.01!